Kay «Justmaniac» Lüthi und Stephan «Steff der Dude» Ulrich, zwei Members von Senior eSports, sind im neu formierten eSports-Team des Schlittschuhclubs Bern dabei.

Senior eSports ist die E-Sport-Liga für Gamerinnen und Gamer ab 35 Jahren. Seit über einem Jahr stellt Senior eSports in verschiedenen Games Ligen und Cups für seine Mitglieder zur Verfügung. Das Ziel ist es, dass sich Gleichgesinnte (und Gleichaltrige) kompetitiv messen können. Unter anderem wird auch eine NHL-Liga angeboten. Schon seit Beginn sind Kay «Justmaniac» und Stephan «Steff der Dude» in der Senior eSports Liga dabei.

Dass die beiden nun im offiziellen eSports-Team des SCB mitspielen bzw. im Kader sind, erfüllt den Gründer von Senior eSports, René Merkli, mit Stolz. «Wenn mir jemand vor einem Jahr gesagt hätte, dass zwei unserer Members mit ihren knapp 40 Jahren einmal in einem offiziellen eSports-Team mitspielen würden, hätte ich wohl gelacht. Doch in der Zwischenzeit wurde mir bewusst, dass die Mischung aus Jung und Alt im E-Sport sehr wichtig ist. Wir beweisen damit, dass sich dort auch Ü35-Jährige messen wollen – am liebsten mit Gleichaltrigen und Gleichgesinnten. Genau das bieten wir in unserer Senior eSports Liga an. Es freut mich sehr, zu sehen, wie sich Senior eSports entwickelt. Wer weiss, vielleicht hängt sich das eine oder andere offizielle E-Sport-Team auch der Senior eSports Liga an.»

 

 

«Dass ich heute beim SCB eSports spielen kann, verdanke ich auch Senior eSports und dessen toller Community», sagt Kay Lüthi. Er ist Initiator und Teil des weltweit ersten Senior-Teams, den Swiss Seniors, welche an der ECL und GCL teilgenommen haben. «Als nach unserer GCL-Teilnahme der Captain des heutigen SCB-eSports auf Stephan und mich zukam und uns fragte, ob wir künftig beim SCB spielen möchten, war ich überwältigt. Als Senior in einer professionell organisierten Mannschaft zu spielen und dann auch noch für den SCB, da geht ein Traum in Erfüllung! Das Ganze konnte nur dank der Plattform Senior eSports möglich werden. Sie öffnet die Tür zu einer Community, die wiederum viele weiteren Türen öffnen kann.»

 

 

«Was ich als Junior auf dem echten Eis nicht geschafft habe, wird 23 Jahre später auf dem virtuellen Eis beim SCB Tatsache», sagt Stephan Ulrich. «Im Dezember 2019 hatte ich gar nicht erst vor, das NHL-20-Game zu kaufen. Aber nachdem ich den Weg ins Game via Senior eSports wieder gefunden hatte und dort eine unglaublich tolle Community kennen lernen durfte, war ich Feuer und Flamme für den E-Sport. Nur zwei Monate später fanden wir uns im ESHL 6vs6 wieder. Ein respektvoller Umgang, Motivation und viel Spass am gemeinsamen Zocken, das sind die Dinge, die ich als Über-40-Jähriger in die junge Truppe bringe. In der Senior eSports Community wird man mich weiterhin im 1vs1 und 2vs2 Cups antreten sehen.»

Am Donnerstag, 8. Oktober 2020, wird sich das neuformierte SCB-eSports-Team ab 19 Uhr mit dem Team von Senior eSports, den «Swiss Seniors», in einem NHL-20-Showmatch auf der Bühne des Hero Fest messen. Dort wird man das erste Mal sehen, wie sich die beiden Seniors in ihrem neuen Team schlagen.

Wir wünschen Kay und Stephan viel Erfolg beim SCB eSports!